Wirtschaftskalender

< Zurück zur Übersicht

Wirtschaftskonzil 2014-2018. Bodensee als Modellregion in Europa
29. Jun 2018 08:30 - 17:30


Ort:
Bodenseeforum Konstanz
Reichenaustrasse 21, 78467 Konstanz
Details


Die Bodenseeregion ist bekannt für ihre rege Wirtschaftstätigkeit. Und diese hört nicht an den Landesgrenzen auf. Doch wie genau wird in der Region Vernetzung gelebt und wie reagieren die Akteure auf aktuelle Entwicklungen? Die Veranstaltungsreihe „Wirtschaftskonzil“ lädt zwischen 2015 und 2018 Experten, Vordenker und Macher aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verwaltung zum Austausch und zur Diskussion ein.

Inspiriert ist das Wirtschaftskonzil vom Konstanzer Konzil: Vor 600 Jahren trafen kirchliche und weltliche Entscheidungsträger am Bodensee zusammen. Dadurch war Konstanz von 1414 bis 1418 das Zentrum der Entwicklung Europas. Zum ersten Mal tagte das Wirtschaftskonzil 2015 in Konstanz. Nach Gasttagungen in Zürich 2016 und in Schaan 2017 findet die Veranstaltungsreihe am 29. Juni 2018 ihren Abschluss in Konstanz.

Die national und global erfolgreich agierenden Industrieunternehmen der Region verfügen über einen Erfahrungsschatz, der mit anderen geteilt werden möchte. Das Wirtschaftskonzil stellt zu diesem Zweck gerne eine Plattform zur Verfügung. Es bringt hochkarätige Referenten aus Wirtschaft und Politik zu spannenden Vorträgen und Diskussionsforen zusammen. Das Tagungsprogramm zielt darauf ab, Denkbarrieren zu durchbrechen. Präsentiert werden neue Trends und innovative Forschungsergebnisse.

Eine Kooperation der Internationalen Bodensee-Konferenz, der Stadt Konstanz, der Kantone Schaffhausen, St.Gallen und Thurgau sowie des Landes Baden-Württemberg und des Fürsten-tums Liechtenstein. Gefördert durch den IBK-Kleinprojektefonds im Interreg V Programm Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein.

www.wirtschaftskonzil.org

< Zurück zur Übersicht