Wirtschaftskalender

< Zurück zur Übersicht

Österreichischer Kommunikationstag 2020: Klimawandel in der Kommunikation
07. Mai 2020 09:00 - 18:30


Ort:
Radisson Blu Park Royal Palace Vienna
Schlossallee 8, 1140 Wien
Details
Radisson Blu Park Royal Palace Vienna
Schlossallee 8 Wien 1140


Klimawandel in der Kommunikation.
Was kommt, was bleibt?


Das diesjährige Motto „Klimawandel in der Kommunikation – was kommt, was bleibt?“ knüpft als Metapher beim derzeit drängendsten Thema unserer Gesellschaft an, um den Wandel in der Branche zu begreifen. Denn nicht mehr allein die Digitalisierung fordert uns alle. Menschen sind zunehmend sensibilisiert dafür, wie sie angesprochen werden. Kunden und Mitarbeiter erwarten von Unternehmen klar kommunizierte Verantwortung zum Thema Nachhaltigkeit. Branchenexperten aus dem deutschsprachigen Europa beschäftigen sich am 7. Mai in Wien mit aktuellen Themen der Kommunikation, was den Österreichischen Kommunikationstag 2020 zum Gradmesser der Branche macht.

Die Themen:

  • Nachhaltig wirtschaften - grün kommunzieren: Über die Änderung von Werten und die steigende Bedeutung von Nachhaltigkeit, Transparenz und Verantwortung für Unternehmen.
  • Worte im Trend: Über den Wandel in der Sprachatmosphäre, neue Zielgruppen und neue Formate, relevante Inhalte.
  • New work: Über neue Formen der Organisation und Führung, über Agilität und Kulturwandel.
  • Verantwortung und Leadership: Mit geeigneten Kommunikationsstrategien authentisch überzeugen.
  • Digitale Revolution und Artificial Intelligence: Navigieren im Megatrend Digitalisierung


Die Keynotes werden Tina Zournatzi (Head of the Unit in charge of Strategy & Corporate Campaigns
in DG COMMUNICATION, European Commission), Richard Houghton (Management Consultant at Agency Doctor, Author and columnist at PR Week), Ingmar Rentzhog (Ecowarrior Founder and CEO of WeDontHaveTime.org) und Ernst Gelegs (Foreign Correspondent Eastern Europe, ORF – Austrian Broadcasting Corporation – Radio and Television, Head of ORF office Budapest) gehalten.

Insgesamt wurden 50 Speaker geladen, die verteilt auf fünf Formate über aktuelle Themen der Kommunikation informieren.

Weitere Informationen gibt es unter www.kommunikationstag-austria.at

Klimawandel in der Kommunikation. Was kommt, was bleibt? Das diesjährige Motto „Klimawandel in der Kommunikation – was kommt, was bleibt?“ knüpft als Metapher beim derzeit drängendsten Thema unserer Gesellschaft an, um den Wandel in der Branche zu begreifen. Denn nicht mehr allein die Digitalisierung fordert uns alle. Menschen sind zunehmend sensibilisiert dafür, wie sie angesprochen werden. Kunden und Mitarbeiter erwarten von Unternehmen klar kommunizierte Verantwortung zum Thema Nachhaltigkeit. Branchenexperten aus dem deutschsprachigen Europa beschäftigen sich am 7. Mai in Wien mit aktuellen Themen der Kommunikation, was den Österreichischen Kommunikationstag 2020 zum Gradmesser der Branche macht.Die Themen: Nachhaltig wirtschaften - grün kommunzieren: Über die Änderung von Werten und die steigende Bedeutung von Nachhaltigkeit, Transparenz und Verantwortung für Unternehmen.Worte im Trend: Über den Wandel in der Sprachatmosphäre, neue Zielgruppen und neue Formate, relevante Inhalte.New work: Über neue Formen der Organisation und Führung, über Agilität und Kulturwandel.Verantwortung und Leadership: Mit geeigneten Kommunikationsstrategien authentisch überzeugen.Digitale Revolution und Artificial Intelligence: Navigieren im Megatrend Digitalisierung Die Keynotes werden Tina Zournatzi (Head of the Unit in charge of Strategy & Corporate Campaignsin DG COMMUNICATION, European Commission), Richard Houghton (Management Consultant at Agency Doctor, Author and columnist at PR Week), Ingmar Rentzhog (Ecowarrior Founder and CEO of WeDontHaveTime.org) und Ernst Gelegs (Foreign Correspondent Eastern Europe, ORF – Austrian Broadcasting Corporation – Radio and Television, Head of ORF office Budapest) gehalten. Insgesamt wurden 50 Speaker geladen, die verteilt auf fünf Formate über aktuelle Themen der Kommunikation informieren. Weitere Informationen gibt es unter www.kommunikationstag-austria.at


Organisator:
PRVA | Public Relations Verband Austria
Lothringerstraße 12, 1030 Wien
Details

< Zurück zur Übersicht