< Zurück zur Übersicht

NTi Audio bekommt französische Tochter

28. Mai 2021 | 11:37 Autor: NTi Audio Liechtenstein

Schaan (FL) NTi Audio wächst strategisch und erweitert seine Vertriebs-Organisation um ein weiteres Tochterunternehmen, diesmal in Frankreich mit Erik Aflalo an der Spitze. Erik bringt 30 Jahre Erfahrung und Expertise im Vertrieb von akustischen Messtechnik-Lösungen mit und wird die Marke und die Produkte von NTi Audio in Frankreich verankern und der wachsenden Kundengruppe professionelle Unterstützung bieten. Zeitgleich hat der Schallpegelmesser XL2-TA die französische Eichzulassung von LNE erlangt und kann ab sofort für gerichtsverwertbare Anwendungen eingesetzt werden.

"Jede Krise birgt auch Chancen. Aufgrund der Marktverwerfungen, die durch die Covid-Krise ausgelöst wurden, trafen wir auf Erik Aflalo und realisierten sehr schnell, dass wir hier eine einmalige Chance erhielten, die wir umsetzen wollen", meint Philipp Schwizer, CEO der NTi Audio Gruppe. "Schon nach wenigen Gesprächen stellten wir fest, dass Erik für uns eine unermessliche Bereicherung sein wird und er mit seinem Markt- und Produkt-Wissen der ideale Manager für den Aufbau der NTi Audio Frankreich ist", führt Schwizer weiter aus.

Innert weniger Wochen wurden Businesspläne geschmiedet und die Firmengründung in die Wege geleitet. Seit dem 1. Mai 2021 ist nun NTi Audio France in Limonest bei Lyon operativ tätig. Aflalo wird sich vor allem um die industriellen Märkte und die Applikationen rund um Lärmmessungen und Raum- & Bauakustik kümmern. Für eine optimale Kontinuität, werden die Live-Sound und Pro Audio Kunden werden weiterhin durch unseren langjährige Partner CSI Audiovisuel in Paris, bedient. Aflalo wird den französischen Kunden fachkundige Unterstützung bieten, alle wichtigen Produkte auf direkt ab seinem Lager anbieten können und mittelfristig auch alle Reparatur- und Kalibrier-Dienstleistungen anbieten.

XL2-TA erhält Eichzulassung in Frankreich

Fast zeitgleich mit dem Start von NTi Audio France hat der Schallpegelmesser XL2-TA nun vom Laboratoire National de Métrologie et d’Essais (LNE) die Eichzulassung erhalten. Damit können die XL2-TA Geräte einer Eichung unterzogen werden und ihre Messungen sind gerichtsverwertbar. "Die LNE Zulassung ist ein notweniger und sehr wichtiger Meilenstein für den französischen Marktaufbau, denn professionelle Akustiker investieren nur in zugelassene Geräte. Die zeitliche Koinzidenz der Zulassung mit dem Start der Unternehmung fühlt sich wie ein Weihnachtsgeschenk an", führt Erik Aflalo, Geschäftsführer von NTi Audio France, aus.

    NTi Audio

    Im alten Riet 102, 9494 Schaan
    Liechtenstein
    +423 239 60 60

    Details


    < Zurück zur Übersicht