Jacques Burillier neuer Business Development Manager bei NTi Audio

Jacques Burillier neuer Business Development Manager bei NTi Audio

Schaan (FL) Der Arbeitsbeginn von Jacques Burillier als internationaler Business Development Manager stellt für NTi Audio einen weiteren Meilenstein dar und wird die NTi Audio Gruppe in Kürze in die erste Liga der Anbieter von Geräusch- und Vibrationslösungen katapultieren. "NTi Audio ist sehr stolz darauf, mit Jacques Burillier einen renommierten Experten auf dem Schallpegel-Markt gewonnen zu haben, der über ein umfassendes Wettbewerbs-Know-how und ein hervorragendes Netzwerk rund um den Globus verfügt", sagt Philipp Schwizer, CEO der NTi Audio Gruppe.

Jacques Burillier wird die NTi Audio Gruppe auf ihrem Weg zu einem globalen Lösungsanbieter für Lärm- und Vibrationsmessungen unterstützen. "Der Teamgeist und die Leidenschaft der dynamischen und sachkundigen Mitarbeiter, die Fokussierung und die Produktpalette haben mich überzeugt, zu NTi Audio zu kommen", kommentiert Jacques Burillier.

Unser Ziel bei NTi Audio ist es, unseren Kunden die besten Lösungen für den Markt der Umgebungslärmbewertung, der Bauakustik und der Lärm- und Vibrationsüberwachung zu bieten.

Unsere Lösungen sind intelligent, genau, zuverlässig und so konzipiert, dass sie Ihnen helfen, die Messzeit vor Ort zu optimieren und die Nachbearbeitung der Daten zu verkürzen.  Mit einem Wort, wir machen die Arbeit von Akustik-Experten einfach und unkompliziert.

Über Jacques Burillier
Nach 10 Jahren als Akustikberater bei AIF (früherer Name der französischen Einheit von Dekra Inspection), trat Jacques Burillier in ein bekanntes französisches Unternehmen als Gebietsverkaufsleiter ein, um das Produktportfolio von Schallpegelmessern und Dosimetern für den Umwelt- und Bauakustik-, sowie Gesundheits- und Sicherheitsmarkt zu fördern.

In seinen 23 Tätigkeitjahren als Gebietsverkaufsleiter, Geschäftsentwickler im Bereich Lärmüberwachung und als weltweit tätiger Verkaufsdirektor hat sich Jacques Burillier immer für die Zufriedenheit seiner Kunden eingesetzt. Dabei hatte er das Glück, an einigen prestigeträchtigen Projekten beteiligt zu sein, wie z.B. der Lärm- und Vibrationsüberwachung des Louvre-Museums während der Sanierung des Visconti-Hofs oder der Lärm- und Vibrationsüberwachung bei der Sanierung von Radio France (nationales Rundfunkgebäude).

Jacques Burillier hat schon immer den direkten Kontakt zu seinen Kunden gesucht, um ihre Bedürfnisse besser zu verstehen und ihnen etwas anderes anzubieten. Dies war der Ausgangspunkt für die Entwicklung von Lärm- und Vibrationsüberwachungslösungen für Baustellen.

 

NTi Audio

  Im alten Riet 102, 9494 Schaan
  Liechtenstein
  +423 239 60 60

Könnte Sie auch interessieren