< Zurück zur Übersicht

Andreas Wagner ist Geschäftsführer und Partner der Estably Vermögensverwaltung AG mit Sitz in Vaduz, Liechtenstein.

Value Investing & Robo Advisor – Erfolg mit dem Besten aus zwei Welten

30. Juli 2021 | 10:38 Autor: Andreas Wagner Liechtenstein

Vaduz (FL) Aufgrund der seit Jahren betriebenen Niedrigzinspolitik suchen viele Sparer nach neuen Möglichkeiten, abseits von Tagesgeld und Sparbuch ihr Geld gewinnbringend anzulegen. Einige setzen auf Neobroker und Social Trading, andere auf Robo Advisor und digitale Vermögensverwaltungen. Digitales Value Investing vereint die Vorteile der Robo Advisor-Technologie mit einer bewährten Investment Strategie und der Erfahrung kompetenter Portfoliomanager.

Kombination aus Technologie und menschlicher Erfahrung
Ein klassischer Robo Advisor trifft die Entscheidung, in welche Finanzinstrumente das Geld der Kunden investiert wird, auf Basis eines Algorithmus.

Der Value Investing-Ansatz ist ein anderer. Der wesentliche Teil der Aufgabe besteht darin, attraktive, aber unterbewertete Unternehmen mit einzigartigen Wettbewerbsvorteilen, überzeugenden Geschäftsmodellen und erstklassigem Management zu finden. Anders gesagt sucht man nach Unternehmen, deren innerer Wert noch nicht durch den Aktienwert gezeigt wird. Wir glauben nicht, dass derzeit ein Algorithmus oder eine Künstliche Intelligenz in der Lage ist, eine solche Auswahl zu treffen, und setzen bei unseren Investmententscheidungen deshalb auf unsere erfahrenen Portfoliomanager.

Technologie kommt dort zum Einsatz, wo sie dem Kunden den größten Mehrwert bietet, nämlich wenn es um den Vertragsabschluss, die Depoteröffnung oder den Einblick ins Gesamtportfolio bzw. einzelne Investitionen geht. Eine digitale Vermögensberatung auf Basis von Value Investing kombiniert damit das Beste aus zwei Welten.

Unternehmensbeteiligung statt Index
Im Gegensatz zu klassischen Robo Advisorn konzentrieren wir uns im Aktienbereich ausschließlich auf Einzeltitel. Für die Zusammenstellung eines mit ETFs gefüllten Depots ist kein Vermögensverwalter notwendig, das kann jeder Investor selbst.
Der Value Investing Ansatz macht Kunden zu Miteigentümer von innovativen Unternehmen mit exzellenten Geschäftsmodellen. Durch diese Praxis soll vermittelt werden, dass es beim Kauf von Aktien nicht um Spekulation geht.

Vielmehr zeigt die Aufnahme eines Unternehmens in unsere Portfolios, dass erfahrene Experten vom jeweiligen Geschäftsmodell und dem dahinterstehenden Management überzeugt sind und an die Wettbewerbsvorteile des Unternehmens glauben. Genau deswegen ist es besonders wichtig, die Kunden auch mit den Unternehmensprofilen, Quartalsberichten und sonstigen News der Unternehmen, in die wir investiert haben, zu versorgen. Auf diese Weise entsteht eine engere Bindung zum Investment.

Die Demokratisierung von Value Investing

Für Value Investing benötigt es eine sorgfältige Vorarbeit und eine große Kompetenz der Vermögensverwalter. Dies sind in der Vergangenheit ausschlaggebende Faktoren gewesen, wieso diese Strategie mit den damit einhergehenden Kosten vor allem von wohlhabenden Großinvestoren genutzt wurde.

Indem man den kostenintensiven Value Investing-Ansatz jedoch mit den digitalen Möglichkeiten von Robo Advisorn verbindet, sinken viele Kosten.  Die Kombination mit moderner Technologie ermöglicht die Automatisierung von Routineaufgaben und die Straffung und Vereinfachung von Transaktionen und der Kundenkommunikation. Die dadurch gesenkten Kosten ermöglichen so einen deutlich niedrigen Mindestanalagebetrag, durch den Value Investing für eine breitere Masse an Anlegern zugänglich wird. Digitale Vermögensverwaltungen, die sich dieser Strategie bedienen, sorgen daher für eine Demokratisierung des einst so exklusiven, hoch profitablen Investmentansatzes.

Immer mehr Sparer realisieren, dass sie durch die niedrigen Zinssätze und die steigende Inflation mit traditionellen Geldanlageformen kaum noch oder gar kein Vermögen aufbauen können. Eine digitale Vermögensverwaltung bietet Anlegern eine echte Alternative. Wird diese dann noch mit der Expertise erfahrener Portfoliomanager verknüpft, wird das Beste aus zwei Welten zu einer vielversprechenden Vermögensanlagemöglichkeit verbunden.


Autorenvita | Andreas Wagner – Estably

Andreas Wagner ist Geschäftsführer und Partner der Estably Vermögensverwaltung AG mit Sitz in Vaduz, Liechtenstein. Er studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzdienstleistungen an der Universität Liechtenstein.

    Estably Vermögensverwaltung AG

    Schaanerstrasse 29, 9490 Vaduz
    Liechtenstein
    +423 220 29 70
    info@estably.com
    www.estably.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht