< Zurück zur Übersicht

Die RHEMA 2017 war ein grosser Erfolg. Die Vorbereitungen auf die Messe im Frühjahr 2018 laufen auf Hochtouren. Die Anmeldefrist für interessierte Unternehmen läuft noch bis Ende Jahr.

Rheintalmesse RHEMA erfreut sich weiter hoher Beliebtheit

17. November 2017 | 14:30 Autor: Rhema Startseite, Liechtenstein

Altstätten (CH) Die neue RHEMA Rheintalmesse ging 2017 bereits zum dritten Mal erfolgreich über die Bühne. Die Optimierungen und Anpassungen aus den gemachten Erfahrungen der Vorjahre haben sich bewährt. Viele Innovationen werden auch 2018 wieder aufgegriffen und weiter ausgebaut. Highlight der nächstjährigen Messe ist die Meisterschaft als Qualifikation für die Swiss Skills der Schreiner- und Möbelfabrikanten. Die Anmeldefrist läuft noch bis Ende Jahr.

„Das vielfältige Angebot für alle Altersgruppen, der Fokus aufs regionale Gewerbetreiben und die beliebten Side-Events sind unser Erfolgsrezept“ sagt Simon Büchel, Messeleiter der RHEMA. Er ist überzeugt vom eingeschlagenen Weg der Rheintalmesse und will diesen beharrlich weitergehen. „Wir durften nach der letztjährigen Messe ein sehr positives Echo der Aussteller erfahren. Die Besucherfrequenz war über alle Tage verteilt sehr hoch. Viele haben ihren Standauftritt fürs Folgejahr gleich wieder gebucht. Die Buchungslage ist bereits wieder sehr erfreulich -  es gibt aber noch Möglichkeiten“. Die Messeleitung will die RHEMA weiter stärken und bei der Rheintaler Bevölkerung noch tiefer verankern. „Die Messe-Hallen 2 und 3 werden 2018 verlängert um Platz zu schaffen für die Schreiner-Meisterschaft und die zusätzlichen Aussteller. Die Angliede-rung und Aufplanung der Infrastruktur ist 2017 aufgegangen und wird beibehalten. Jetzt geht’s weiter an den inhaltlichen Ausbau der Rheintalmesse“ so Büchel.

Innovative Gemeinschaftsauftritte / neue Aussteller
An der RHEMA 2018 besteht wieder ein vielfältiger Branchen-Mix. Es wird Neuigkeiten aus Bauen & Wohnen, Einrichten, Sicherheit am Eigenheim oder erneuerbaren Energien zu entdecken geben. Innovative Start-Ups präsentieren ihre Geschäftsideen und ihr Tätigkeitsfeld im Mobiliar StarterPark. Auch Genuss und Kulinarik kommen im Genuss-Sektor in der Halle 3 nicht zu kurz. Hier sind wieder die beliebten Treffpunkte der Brauereien Sonnenbräu und Schützengarten fixiert aber auch eine Marktlandschaft mit Köstlichkeiten aus der Region beleben diesen Teil der Messe. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich im Speziellen wieder auf pulsie-rende Gemeinschaftsauftritte freuen. So ist das Gewerbe Oberriet-Rüthi sowie das BNI, Chapter Rheintal wieder in der Messe-Halle 1 präsent. Das Gewerbe Altstätten formiert sich (2018 deutlich vergrössert) in der Messe-Halle 2. Hier ist auch das Netzwerk Rheintal mit einer Gemeinschaftsschau vertreten. Speziell ist sicher auch der Auftritt der evangelischen Kirchgemeinden in der Messe-Allee. Sie werden sich aufgrund des 500-Jahre-Reformationsjubiläum mit einer grossen Präsenz zeigen.

Hochkarätige Side–Events / bewährtes Unterhaltungsprogramm
Mit der Schreiner-Meisterschaft des VSSM (Verband Schweizerischer Schreiner- und Möbelfabriktaten) gelang es eine hochkarätige Sonderschau erstmals ins St.Galler Rheintal zu holen. Zwei Gruppen à je 18 Schreiner-Lehrlingen werden über zwei Tage (Mittwoch/Donnerstag & Freitag/Samstag) ein Werkstück live im hinteren Teil der Messe-Halle 3 herstellen. Am Sonntag, dem RHEMA Family Day, stehen dann Show-Schreinern und die Berufsvorstellung im Vordergrund. An der RHEMA 2018 finden aber auch wieder bewährte Tagungen wie der Gwerblertag, der Behördentag, das St.Galler Neuunternehmerforum oder die HV des HEV Oberrheintal statt. Der 2017 erstmals lancierte RHEMA Sportdialog findet eine Fortsetzung. Die Rheintal-Halle 4 bietet 2018 auch den perfekten Rahmen für die Hauptversammlung des Arbeitgeberverbands Rheintal. Der ökumenische Gottes-dienst und das Kinderkonzert runden das vielfältige Programm ab. Im Unterhaltungsbereich setzen die Veran-stalter auf Bewährtes. So dürfen natürlich die Auftritte der Fäaschtbänkler und The Flying Koteletts an keiner RHEMA fehlen. Auch eine Rock-Night mit den Black Diamonds ist geplant. In der Zirkuslandschaft werden ver-schiedene DJ-Acts die Rheintalerinnen und Rheintaler zum Tanzen bringen. Wer es lieber gemütlicher mag trifft sich am Abend im „Treffpunkt Adler“ wo unter anderem die legendäre Band „the moods“ auftritt.

  • uploads/pics/RHEMA_2017_UEbersicht.jpg

Genossenschaft RHEMA Rheintalmesse

Postfach 223, 9450 Altstätten
Schweiz
+41 71 7554000

Details


< Zurück zur Übersicht